[gelöst] Exportieren mit DC V28 u. 29 nach stl

Alle Fragen, die Sie zu DesignCAD, DC Toolkit und FileLinker haben.
Antworten
Reissich
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 25. August 2018, 20:13

[gelöst] Exportieren mit DC V28 u. 29 nach stl

Beitrag von Reissich »

Arbeite mit DC V29 und DCTE V29 und musste feststellen, dass der Export nach SFL bei komplexen 3D Modellen häufig nicht richtig funktioniert. Bei Versuch auf anderem Rechner mit DC V28, das Gleiche. Bei verwenden von DC V26 mit der gleichen DCD-Datei funktioniert es jedes Mal korrekt.
Frage: Wurde von V26 nach V28 die Exportroutine geändert? Wenn nicht, dann bitte überprüfen und nacharbeiten.
DcUser
Beiträge: 583
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 12:36

Re: Exportieren mit DC V28 u. 29 nach stl

Beitrag von DcUser »

Soweit uns das bekannt ist, wurde hier keine Änderung vorgenommen.

Seit der Einführung des 3MF-Exportes nutzen wir intern vorwiegend diesen Export, um die automatische Reparatur/Optimierungsfunktion des 3D Builders (in Windows 10 enthalten) zu nutzen. Anschließend erstellen wir mit 3D Builder eine STL Datei.
Reissich
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 25. August 2018, 20:13

Nachtrag

Beitrag von Reissich »

OS ist Win 10 64 Bit und SFL ist STL
Reissich
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 25. August 2018, 20:13

Re: Exportieren mit DC V28 u. 29 nach stl

Beitrag von Reissich »

Danke DcUser, habs probiert und funzt.
DcUser
Beiträge: 583
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 12:36

Re: Exportieren mit DC V28 u. 29 nach stl

Beitrag von DcUser »

Sehr gut. Ich denke, der erste Gedankenansatz war falsch.

Nicht der STL-Export wurde seit der Version V26 verändert sondern es wurde seit der V26 an der 3D Engine von DesignCAD weitergearbeitet. D.h. konkret, dass DesignCAD nicht nur Körper- sondern nun auch Oberflächenmodell-Bearbeitung unterstützt. Oberflächenmodelle sind sehr viel facettenreicher. So auch der 3MF-Export (obwohl die Dateien kleiner sind, da sie komprimiert werden). Soweit ich weiß, arbeitet dieser auch mit Oberflächen-Modelle. Der 3MF-Export kam bei DesignCAD auch erst nach der Einführung von Oberflächen-Modelle und der 3D Builder arbeitet auch nur mit Oberflächen-Modelle.

D.h. wenn man DesignCAD-Körpermodelle vor dem STL-Export in Oberflächen-Modelle (Befehl Volumen zu Fläche im Menü Bearbeiten/Markiertes bearbeiten/Konvertieren) umwandelt, könnte es eventuell denselben Effekt haben.

Nachdem der oben beschriebene Effekt bei uns noch nie aufgetreten ist, können wir das jetzt nicht überprüfen. Bei unseren Modellen hatten wir jetzt noch nie einen Unterschied feststellen können und, wie erwähnt, gehen wir eh meist über das 3MF-Format.
Antworten