[gelöst] Flächen in "Standard-Farbe" kolorieren ?

Alle Fragen, die Sie zu DesignCAD, DC Toolkit und FileLinker haben.
Antworten
Wolf
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 19. November 2020, 13:39

[gelöst] Flächen in "Standard-Farbe" kolorieren ?

Beitrag von Wolf »

Hallo,
mit Texture-Mapping kann ich ja diverse Muster, Vorlagen... nutzen.
Ich möchte gerne Flächen in den Standard-Farben (aus dem Farbkreis) tönen.
Hab auch im Forum gesucht, aber meine Suchbegriffe landeten immer wieder bei Texture-Mapping und Vorlagen.
Und sicherlich gibt es einen einfachen Weg als für jede eigen Farbe eine Texture anzulegen ?

ganz lieben Dank im Voraus
DesignCAD 2020, DCToolkit 2020 Enterprise
Hobby19
Beiträge: 82
Registriert: Dienstag 20. August 2019, 17:31

Re: Flächen in "Standard-Farbe" kolorieren ?

Beitrag von Hobby19 »

Hallo Wolf,
versuch mal die Fläche zu schraffieren
Menü Zeichnen -> Schraffieren
Hier musst Du probieren, welche der drei Möglichkeiten für Dich in Betracht kommen (Info unter F1)
Schraffiermuster WIN_SOLID
hier kannst Du jede Farbe aus der Farbpalette wählen.
MfG
hobby19
DcUser
Beiträge: 583
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 12:36

Re: Flächen in "Standard-Farbe" kolorieren ?

Beitrag von DcUser »

Hallo,
wenn es sich um ein 3D-Modell handelt, dann kann man es über die Strukturinfo steuern.

3D-Objekt (Körper - Rasterflächen - Flächen) markieren
Strukturinfo - Detail anzeigen (Icon mit den zwei Pfeilen)
Fläche auswählen und Farbe ändern (Strukturinfo Farb-Icon)

Sollte im Körper eine Rasterfläche (z.B. Quader oder Zylinder) vorhanden sein, dann den Befehl Auflösen anwenden (Menü Bearbeiten - Markiertes bearbeiten - Konvertieren). Der Befehl löst eine Rasterfläche in Flächen auf. Danach wie oben beschrieben.
Wolf
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 19. November 2020, 13:39

Re: Flächen in "Standard-Farbe" kolorieren ?

Beitrag von Wolf »

Hallo,
und Danke für die Antworten !
Ich versuche halt im 2D-Modus ein Penrose-Dreieck zu kolorieren.
Die Illusion des "unmöglichen Dreiecks" funktioniert auch ohne Farben, aber mit halt noch mehr...
Ich kann die aber nicht zuweisen -> Farbverlauf deckt nicht
Ich mache sicherlich etwas verkehrt (?)
und habe auch eine Verständnisfrage:
Das Objekt Fläche hat doch Eigenschaften, zu denen gehört doch auch die Füllfarbe (?)
Wie und wo kann ich die konkret ändern ? In der Strukturinfo hab ich es bisher nicht gefunden.
ganz lieben Dank
Dateianhänge
PR-Dreieck.jpg
PR-Dreieck.jpg (85.4 KiB) 107 mal betrachtet
DesignCAD 2020, DCToolkit 2020 Enterprise
DcUser
Beiträge: 583
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 12:36

Re: Flächen in "Standard-Farbe" kolorieren ?

Beitrag von DcUser »

Ok - dann war Hobby19 doch auf den richtigen Weg :-)

Flächen werden nur im 3D-Zeichnungsmodus beim Shading/Rendering farbig ausgefüllt dargestellt, nicht im 2D-Bereich.

Für farbige Füllungen im 2D-Bereich muss mit WIN_SOLID schraffiert werden. Gewünschte Farbe auswählen und anschließend einen Schraffur-Befehl
anwenden (z.B. Schraffieren (Definierter Bereich)). Die Farbe kann nachträglich mit Hilfe der Strukturinfo oder der Farbe-Toolbox geändert werden.

Anmerkungen: Das Schraffur-Element entspricht einem neuen Element und steht nicht in Verbindung mit der äußeren Kontur. Sollte die äußere Kontur die Schraffur nicht komplett überdecken, kann die Schraffur in den Hintergrund gestellt werden (Befehl In den Hintergrund). In DC Toolkit Enterprise haben wir einen Schraffur-Befehl der diesen Arbeitsschritt vereinfacht. Will man die äußere Kontur mit der Füllung (Schraffur) kombinieren, dann einfach gruppieren.
Wolf
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 19. November 2020, 13:39

Re: Flächen in "Standard-Farbe" kolorieren ?

Beitrag von Wolf »

Hallo,
hat geklappt !
Ich hatte versucht die Farbe über WIN-Solid einzustellen. Das klappt nicht, also vorher einstellen...
Danke für den Hinweis !
Das Ergebnis sieht dann so aus:
[attachment=0]PenroseDreieck.jpg[/attachment]
Nun ist diese Illusion von Penrose schon etwas älter, zeigt für mich aber wie man im 2D-Modus räumlich sehen kann.
Und da mein Monitor immer noch flach ist muss eine 3D-Konstruktion wohl so "umgerechnet" werden das ich sie räumlich sehe,
obwohl sie flach ist.
Da gab es wohl noch ein paar Mathematiker, ... und DC-Entwickler : - )
viele Grüße
Dateianhänge
PenroseDreieck.jpg
PenroseDreieck.jpg (251.54 KiB) 98 mal betrachtet
DesignCAD 2020, DCToolkit 2020 Enterprise
Antworten